Tag Archive: Wandel

„Schöne neue Welt?! Die Digitalisierung gestalten“ am 20. April 2018 in Stuttgart

In unregelmäßigen Abständen berichten wir in unserer Rubrik “Aus den Ländern” über Initiativen, Veranstaltungen und Debatten aus dem Bereich Innen- und Netzpolitik in den Bundesländern. Ebenso schreiben ab und an VertreterInnen aus den Ländern über aktuelle Initiativen. An dieser Stelle die Einladung zu einer Veranstaltung der grünen Landtagsfraktion in Baden-Württemberg.
Die…
Read more

Grüner Wirtschaftskongress mit Panel zu Rahmenbedingungen für innovative Gründungen und Kreativwirtschaft

Unsere Wirtschaft steckt in einem rasanten Umbruch. Globalisierung, Digitalisierung, Klimawandel, demografischer Wandel, Ressourcenknappheit und stärkeres Umwelt- und Verantwortungsbewusstsein der Konsumentinnen und Konsumenten bewirken tiefgreifende Veränderungen. Der schleichende Strukturwandel der Vergangenheit wird in den nächsten Jahren an Tempo und Reichweite zunehmen. Im Rahmen eines grünen Wirtschaftskongresses stellt die Bundestagsfraktion ihre wirtschaftspolitischen Konzepte vor und ermöglicht einen Austausch zwischen Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Gewerkschaften, Zivilgesellschaft und grünen Abgeordneten aus der grünen Bundestagsfraktion, dem Europäischen Parlament und den Bundesländern. Aus netzpolitischer Sich besonders interessant ist ein Panel zur Digitalen Wirtschaft, auf das wir an dieser Stelle besonders aufmerksam machen wollen.

Öffentlichkeit im Wandel – Medien, Internet, Journalismus

Wenn wir heute Medien nutzen, tun wir das anders, als noch vor wenigen Jahren: Es gibt neue Medien und neue Formate, auch die Nutzungsart selbst hat sich verändert. Das und sinkende Werbeeinahmen zwingen Verlage und Sender zum Umdenken. Sie brauchen neue Wege und Inhalte, um in Zukunft zu überleben. Die Öffentlichkeit ist im Wandel – mit gravierenden Folgen für den Journalismus. Neue Akteure publizieren im Internet. Sie verändern den professionellen Journalismus durch neue Formen. Die vierte Gewalt demokratisiert sich. Ist das eine Chance oder wird die Qualität darunter leiden? In einer Publikation hat die Boell-Stiftung diese Fragen gestellt – über zwanzig Autorinnen und Autoren antworten.