Tag Archive: Medienpreis

Grüne Bundestagsfraktion nominiert Beckedahl & Meister für Medienpreis Politik des Bundestages [UPDATE]

Heute haben wir als Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag die Journalisten Markus Beckedahl und André Meister von netzpolitik.org für den Medienpreis Politik des Parlaments vorgeschlagen. An dieser Stelle dokumentieren wir das gemeinsame Nominierungsschreiben (pdf) von Katrin Göring-Eckardt (Fraktionsvorsitzende), Konstantin (netzpolitischer Sprecher und Obmann im Parlamentarischen Untersuchungsauschuss, und Tabea (medienpolitische Sprecherin) im Wortlaut, in dem wir vor allem auf die wertvollen Verdienste der beiden Journalisten bei der Dokumentation und journalistischen Begleitung der Arbeit des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses verweisen.

Bundestag schreibt Medienpreis aus

Der Deutsche Bundestag vergibt seit 1993 einen Medienpreis. Die Auszeichnung wird vom Präsidenten des Deutschen Bundestages verliehen. Bis zum 30. September 2011 können sich Journalistinnen und Journalisten für den mit 5000 Euro dotierten Preis bewerben. Der eingereichte Beitrag muss nach dem 30. November 2010 erschienen sein. Es werden sowohl Eigenbewerbungen als auch Benennungen durch Dritte berücksichtigt. Dem Bewerbungsschreiben sind zehn Exemplare der zur Auszeichnung vorgeschlagenen Arbeit bzw. Arbeiten und ein Lebenslauf der AutorIn beziehungsweise Lebensläufe der AutorInnen beizufügen. Die Auswahl der Preisträgerin oder des Preisträgers erfolgt durch eine unabhängige Fachjury aus sieben renommierten Journalistinnen und Journalisten.