Tag Archive: Games

FRIDAY NIGHT ESPORTS – Grüne im Dialog: 14. Juli in Berlin

Mit eSport in die digitale Gegenwart der Sportpolitik – mit diesem Anspruch möchte die bündnisgrüne Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus euch zum Werkstattgespräch über die Idee von eSport als anerkannte Sportart in Deutschland und zur praktische Einführung in die Faszination eSport am 14. Juli 2017 nach Berlin-Adlershof einladen. Anmelden müsst ihr euch aufgrund der limitierten Platzzahl aber unbedingt.

20 Jahre USK: Bereit für das nächste Level

Heute feiert die „Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle“, kurz USK genannt, ihren 20. Geburtstag. Im Gründungsjahr der USK, 1994, ging Commodore, die viele von uns mit dem C64 erst zum Spielen brachte, bankrott und Sierra feierte das erste Game in SVGA. Heute spielen wir online in HD. 20 Jahre sind in der Computerspielbranche eine halbe Ewigkeit. Wir gratulieren!

Computerspiele als Kulturgut würdigen

Computerspiele sind Kulturgüter. Sie vereinen Spitzentechnologie und kulturelle Schaffenskraft gleichermaßen. Außerdem sind sie ein wichtiger Wirtschaftszweig geworden, der weiterhin wachsen wird. All das wird bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreis zu Recht gewürdigt.

Gestern wurden die besten deutschen Computerspiele ausgezeichnet. Erstmals stand die Preisverleihung unter der Federführung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Es ist völlig unverständlich, warum der Computerspielpreis in die Zuständigkeit von Alexander Dobrindt gewandert ist, der bisher nicht als begeisterter Gamer aufgefallen ist. Wenn die Bundesregierung weiterhin zur kulturellen Bedeutung von Computerspielen steht, war es ein Kardinalsfehler von Kulturstaatssekretärin Monika Grütters, den Preis an den Kollegen Dobrindt abzugeben