Tag Archive: Digitale Gesellschaft

Digitalpolitische Jahrestagung 2015 der Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg

Unter dem Titel „Politik im Netz – Wie das Internet politische Kommunikation und Kultur verändert“ veranstaltet die Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg am Samstag, 31. Januar 2015, zwischen 10:00 und 17:00 Uhr im Stuttgarter Rathaus ihre diesjährige Jahrestagung mit digitalpolitischem Schwerpunkt, an der neben vielen anderen bekannten netzpolitischen Gesichtern auch Konstantin teilnehmen wird.

Sondersitzung des Ausschusses „Digitale Agenda“ mit EU-Digitalkommissar Günther Oettinger

An diesem Mittwoch wird sich der Ausschuss „Digitale Agenda“ intensiv mit dem Thema Open Data beschäftigen. Bereits einen Tag zuvor wird der Ausschuss zu einer Sondersitzung zusammenkommen, um mit dem frisch gewählten EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Günther Oettinger, ein einstündiges Gespräch zu führen. Ob die Sitzung öffentlich stattfinden kann, steht derzeit noch in den Sternen.






netz:regeln 2014 – Verantwortung in der digitalen Gesellschaft

Die diesjährige, nunmehr fünfte Konferenz netz:regeln als kooperatives Projekt der Heinrich-Böll-Stiftung und des BITKOM befasst sich in diesem Jahr mit der Thematik „Verantwortung in der digitalen Gesellschaft“. Die Konferenz behandelt dabei vertiefend die Themenkomplexe „Algorithmen und Verantwortung“, „Sicherheit und Datenschutz in der vernetzten Welt“ sowie die Themen „Start-Ups: Verantwortlich für den Wirtschaftsstandort“ und „Faire IT und Green IT in Produktentwicklung und Produktion“.






Whatever happened to Privacy? A Mobilize!

Die Heinrich-Böll-Stiftung, Digitale Gesellschaft e.V., berlinergazette.de, c-base e.V. und Mindpirates e.V. veranstalten am 6. & 7. Dez. 2013 gemeinsam eine Veranstaltung, die Ihr Euch vormerken solltet. Mit dabei u.a. Jacob Appelbaum, Hans-Christian Ströbele, Jillian York, Priya Basil, Markus Löning, Prof. David Vincent, Markus Beckedahl und viele andere mehr.






Bundestag diskutiert über die Kreativwirtschaft im digitalen Wandel

Heute debattierte der Bundestag in erster Lesung über die Initiative der SPD „Projekt Zukunft – Deutschland 2020 – Ein Paket für die Kreativwirtschaft“ (pdf) und einen von den Regierungskoalitionen vorgelegten Antrag mit dem Titel „Wettbewerbsfähigkeit der Kultur- und Kreativwirtschaft weiter erhöhen – Initiative der Bundesregierung verstetigen und ausbauen“ (pdf). Für die Grünen haben Tabea und Konstantin gesprochen. Wie immer gilt: Über Eure Kommentare und Rückmeldungen freuen wir uns.