Öffentliches Fachgespräch des #btADA zu Künstlicher Intelligenz

Der Ausschuss Digitale Agenda veranstaltet in jedem Halbjahr drei öffentliche Fachgespräche. Das erste Fachgespräch in diesem Jahr fand am 25. Januar 2017 zu dem Thema „Fake News, Social Bots, Hacks und Co. – Manipulationsversuche demokratischer Willensbildungsprozesse im Netz“ statt. Hier könnt ihr das Video des Gesprächs noch einmal anschauen. Das zweite öffentliche Fachgespräch wird am kommenden Mittwoch, den 22. März 2017 zu dem Thema „Künstliche Intelligenz“ stattfinden.

Fünf Sachverständige werden ab 16 Uhr im Saal E200 des Paul-Löbe-Hauses im Bundestag dieses Thema beleuchten. Wir möchten Euch herzlich einladen, an dem Fachgespräch teilzunehmen!

Hier alle wichtigen Infos vorab.

Liste der geladenen Sachverständigen:

Hier findet Ihr die Liste der von den Fraktionen benannten Sachverständigen (pdf).

  • Prof. Dr. Frank Kirchner, DFKI GmbH, Robotics Innovation Center
  • Fabian Westerheide, Koordinator Künstliche Intelligenz, Bundesverband Deutscher Startups
  • Prof. Dr. Raúl Rojas, Freie Universität Berlin, Department of Mathematics and Computer Science
  • Enno Park, Cyborgs e.V.
  • Matthias Spielkamp, AlgorithmWatch

Stellungnahmen der Sachverständigen:

Anmeldung:

Interessierte können sich unter Angabe ihres Vor- und Zunamens sowie des Geburtsdatums im Sekretariat des Ausschusses telefonisch (030/227-32595) oder per Mail beim Ausschusssekretariat anmelden. Zum Einlass muss ein Personaldokument mitgebracht werden.

1 Kommentar

  1. Pingback: Video des öffentlichen Fachgesprächs des #btADA zu Künstlicher Intelligenz

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.