#NK16 – CALL FOR WORKSHOPS

Am 28. Oktober 2016 findet der nunmehr 3. Netzpolitische Kongress der grüne Bundestagsfraktion ein. Der Kongress „Für eine Ethik der digitalen Gesellschaft“ wird erneut im Deutschen Bundestag stattfinden. Auch der #NK16 ist wieder als offene und dialogische Konferenz konzipiert. Gemeinsam wollen wir über die ethischen Fundamente für ein „gutes Leben in der digitalen Gesellschaft“ diskutieren und Eure Ideen und Konzepte auf dem Kongress hören. Daher laden wir alle Teilnehmenden mit einem „Call for Workshop“ ein, sich einzubringen.

Nach den erfolgreichen beiden netzpolitischen Kongressen der Grünen Bundestagsfraktion in den Jahren 2010 und 2012 lädt die Grüne Bundestagsfraktion am 28. Oktober 2016 zu ihrem nunmehr 3. Netzpolitischen Kongress – „Für eine Ethik der digitalen Gesellschaft“ ein! Der Kongress wird erneut im Deutschen Bundestag stattfinden. Weitere Informationen, das vollständige Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr in Kürze auf den Seiten der grünen Bundestagsfraktion.

NK16_Share-pic

„Call for Workshop“

Auch der #NK16 ist wieder als offene und dialogische Konferenz konzipiert. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung an der Gestaltung des Kongresses. Gemeinsam mit Euch wollen wir über die ethischen Fundamente für ein „gutes Leben in der digitalen Gesellschaft“ diskutieren. Wir wollen Eure Ideen und Konzepte zum Themenfeld „Ethik und Digitalisierung“ auf dem Kongress hören. Daher laden wir alle Teilnehmenden mit einem „Call for Workshop“ ein, sich einzubringen.

Titel und Kurzskizzen (max. 1000 Zeichen) bitten wir bis zum 30. September 2016 an chris.piallat@gruene-bundestag.de zu senden. Bei Auswahl besteht die Möglichkeit, in zwei Durchläufen und in je 20 Minuten Eure konkreten Ideen und Vorschläge auf dem Kongress vorzustellen und diskutieren zu lassen.