Öffentliches Fachgespräch des btADA „Digitale Flüchtlingsinitiativen“

Nachdem das Thema bereits einmal im Ausschuss nicht-öffentlich diskutiert wurde, veranstaltet der Ausschuss „Digitale Agenda“ des Bundestags am heutigen Mittwoch ein öffentliches Fachgespräch zum Thema "Digitale Flüchtlingsinitiativen". Das zweistündige Fachgespräch findet ab 16.00 Uhr im Raum E 800 im Paul-Löbe-Haus des Bundestags statt. Die Anmeldefrist zur Anhörung ist leider verstrichen, die Anhörung wird aber auf bundestag.de gestreamt. Wir stellen das Video des Fachgesprächs zu einem späteren Zeitpunkt auch noch hier ein.

Nachdem das Thema bereits einmal im Ausschuss nicht-öffentlich diskutiert wurde, veranstaltet der Ausschuss „Digitale Agenda“ des Bundestags am heutigen Mittwoch ein öffentliches Fachgespräch zum Thema „Digitale Flüchtlingsinitiativen“. Das zweistündige Fachgespräch findet ab 16.00 Uhr im Raum E 800 im Paul-Löbe-Haus des Bundestags statt. Hier findet Ihr die Tagesordnung (pdf).

Geladene Sachverständige:

Hier findet Ihr die Liste der geladenen Sachverständigen (pdf). Folgende Expertinnen und Experten wurden von den Fraktionen benannt:

  • Dr. Michael Griesbeck, Vizepräsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge
  • Hila Azadzoy, Head of Academics Kiron Open Higher Education gGmbH
  • Fiona Krakenbürger, Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.
  • Dr. Abdel Hamid Kreaa, ehemaliger IT-Professor in Syrien
  • Monic Meisel, Förderverein Freie Netzwerke e.V.

Eingegangene Stellungnahmen:
Im Vorfeld der Anhörung haben die geladenen Sachverständigen teilweise schriftliche Stellungnahmen abgegeben. Sobald diese im elektronischen System eingestellt sind, dokumentieren wir sie hier.

Stream und Video:
Die Anmeldefrist zur Anhörung ist leider verstrichen, die Anhörung wird aber auf bundestag.de gestreamt. Wir stellen das Video des Fachgesprächs zu einem späteren Zeitpunkt auch noch hier ein.