Grüne Bundestagsfraktion stellt Open Source-Code von betatext zur Verfügung

Als grüne Bundestagsfraktion reicht es uns nicht, immer wieder Parlamentarische Initiativen zur Verbesserung von Transparenz und Mitbestimmung im Bundestag einzubringen. Während andere nur von mehr Beteiligung und Transparenz im politischen Prozess reden, setzen wir sie um. Vor wenigen Wochen haben wir unser neues Beteiligungstool betatext gelauncht. Betatext gibt allen Interessierten die Möglichkeit, zukünftig gezielt an Positionspapieren, Anträgen, Gesetzentwürfen und anderen Initiativen der grünen Bundestagsfraktion mitzuarbeiten. Mit betatext könnt Ihr direkt und unkompliziert Eure Anregungen, Hinweise und Ideen einbringen. Vielfach wurden wir gefragt, auf welcher Basis betatext realisiert wurde. Betatext wurde als Extension für das Open Source Management System Typo 3 realisiert. Damit es auch andere einsetzen können, stellen wir an dieser Stelle den Code von betatext zur Verfügung und freuen uns über Hinweise, wo das tool zukünftig eingesetzt wird.

Als grüne Bundestagsfraktion reicht es uns nicht, immer wieder Parlamentarische Initiativen zur Verbesserung von Transparenz und Mitbestimmung im Bundestag einzubringen und diese – vor Verabschiedung in unseren Fraktionsgremien- online von Euch diskutieren zu lassen. Als Fraktion wollen wir darüber hinaus mit gutem Beispiel vorangehen, wenn es darum geht, dass sich Politik weiter öffnet, mehr Transparenz herstellt und tatsächliche Beteiligung fernab von Feigenblatt-Beteiligungsverfahren und netzpolitischen Kaffeekränzchen ermöglicht.

Während andere nur von mehr Beteiligung und Transparenz im politischen Prozess reden, setzen wir sie um. Vor wenigen Wochen haben wir unser neues Beteiligungstool betatext gelauncht. Betatext gibt allen Interessierten die Möglichkeit, zukünftig gezielt an Positionspapieren, Anträgen, Gesetzentwürfen und anderen Initiativen der grünen Bundestagsfraktion mitzuarbeiten. Mit betatext könnt Ihr direkt und unkompliziert Eure Anregungen, Hinweise und Ideen einbringen.

Wir hatten hier ja ausführlich über den Launch und unsere Bemühungen, sowohl als Fraktion mit gutem Beispiel voranzugehen, mehr Transparenz herzustellen und Beteiligung zu ermöglichen als auch unseren Teil dazu beizutragen, dass dies zukünftig auch für den Bundestag gilt, berichtet. Vielfach wurden wir gefragt, auf welcher Basis betatext realisiert wurde. Betatext wurde als Extension für das Open Source Management System Typo 3 realisiert. Damit es auch andere einsetzen können, stellen wir an dieser Stelle den Code von betatext zur Verfügung.

Über Hinweise, wo betatext in Zukunft von Euch eingesetzt wird, freuen wir uns sehr.

1 Comment

  1. Andreas Mohr

    Das ist klasse. Open Source sollte auch viel mehr angewandt werden.
    Prima Entscheidung.

Comments are closed.