Datenschutz, Post-Privacy und die Spackeria im Podcast

Im "Politology"-Podcast diskutieren Julia Schramm und Konstantin v. Notz in der aktuellen Ausgabe über Datenschutz, Post-Privacy und die "datenschutzkritische Spackeria", die in den letzten Wochen mit provokanten Positionen für Wirbel gesorgt hat.

Bei „Politology„, einem Podcast von Benjamin Stöcker, geht es in der aktuellen Ausgabe um Datenschutz, Post-Privacy und die „datenschutzkritische Spackeria„, die in den letzten Wochen mit provokanten Positionen für Wirbel gesorgt hat.

Julia Schramm und Konstantin v. Notz (Foto: Benjamin Stöcker, cc by-sa)

Julia Schramm, die die „Spackeria“ nach außen vertritt und Konstantin v. Notz, netzpolitischer Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion, diskutierten 45 Minuten lang unter anderem über die hitzig geführte Datenschutz-Debatte, die Post-Privacy-Utopie, Überwachung und Anonymität im Internet:

Download (MP3), iTunes-Link

Auf der Podcast-Seite gibt es außerdem eine ausführliche Linkliste.

Politology“ steht unter Creative-Commons-Lizenz.