Brandenburger Grüne gründen AK Medien- und Netzpolitik

Zur Unterstützung der Arbeit der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag wurde gestern von einer kleinen Gruppe interessierter FachpolitikerInnen der Arbeitskreis (AK) Medien und Netzpolitik ins Leben gerufen. Interessierte MitstreiterInnen sind jederzeit herzlich willkommen.

Zur Unterstützung der Arbeit der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag wurde gestern von einer kleinen Gruppe interessierter FachpolitikerInnen der Arbeitskreis (AK) Medien und Netzpolitik  ins Leben gerufen.

Der Arbeitskreis  hat sich für die nächste Zeit vor allem zwei Themen auf die Fahnen geschrieben: Zum einen soll das Thema Open Source in der Landesverwaltung vorangetrieben werden, zum anderen soll ein grünes Konzept zur Zukunft des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) entwickelt werden.

Die Koordination des Arbeitskreises übernimmt Nils Naber, persönlicher Mitarbeiter der medienpolitischen Sprecherin der Grünen im Landtag von Brandenburg, Marie Luise von Halem, (03381-550 34 52 oder mail@ml-halem.de). Interessierte MitstreiterInnen sind jederzeit herzlich willkommen. Das Team von www.gruen-digital.de wünscht viel Erfolg.