NK10 – In zwei Tagen geht es los!

Am Freitag Nachmittag, also in weniger als zwei Tagen, werden Konstantin und Renate Künast den ersten Grünen Netzpolitischen Kongress im Deutschen Bundestag eröffnen.

Am Freitag Nachmittag, also in weniger als zwei Tagen, werden Konstantin und Renate Künast den ersten Grünen Netzpolitischen Kongress im Deutschen Bundestag eröffnen.

Danach werden wir knapp 2 Tage mit über 600 angemeldeten BesucherInnen verschiedenste Workshops veranstalten, interessante Keynotes hören, mit den Referentinnen und Referenten im Anschluss diskutieren und miteinander ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auf Euch!

Besonders gespannt sind wir auf das Barcamp, ist es doch das erste, was in den Räumen des Deutschen Bundestages stattfindet. Schon die Infrastruktur des Paul-Löbe-Hauses hat die OrganisatorInnen im Vorfeld vor einige Herausforderungen gestellt und ohne an dieser Stelle zu viel zu verraten, glauben wir sagen zu können, dass das Ergebnis sich sehen lassen kann.

Für alle, die nicht nach Berlin kommen können, wird während des Kongresses auf der Kongresspage www.nk10.de live gebloggt. Zudem werden die Keynotes und die anschließenden Diskussionen  unter www.gruene-bundestag.de live gestreamt.

Auf Twitter könnt ihr den Kongress unter #nk10 verfolgen. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr eure Tweets ebenfalls mit #nk10 taggt, damit andere Menschen sie finden können.

Das Team von gruen-digital freut sich auf zwei Tage voller inhaltlicher Diskussionen und Debatten zu spannenden Themen rund um den Bereich „Netzpolitik“ – und natürlich auch darauf, im Anschluss an den Kongress im Berliner „Tacheles“ mit Euch auf eine gelungene Veranstaltung anstoßen zu können.

1 Comment

  1. Sebastian

    Hallo „Redaktion“, wir freuen uns auch und sind gespannt.

Comments are closed.