Netzpolitischer Kongress – So war’s

Nach 2 Tagen voller Workshops, Keynotes, Diskussionen, Vorträgen, Barcamp-Sessions und vielen Gesprächen ist am Samstag Abend der Grüne Netzpolitische Kongress zu Ende gegangen. Mit 600 Teilnehmenden beim ersten Kongress dieser Form in den Räumen des Deutschen Bundestages war die Veranstaltung unserer Ansicht nach ein großer Erfolg.

Für all diejenigen, die leider nicht live dabei sein konnten, stehen im Laufe der Woche die Aufzeichnungen von Keynotes und Podiumsdiskussionen auf der großen Bühne unter www.nk10.de bereit. Dort findet ihr zudem bereits Liveprotokolle aus den verschiedenen Workshops.

Wenn ihr eigene Protokolle, Etherpads, Wikis oder andere Dokumentationen des Kongresses habt, postet die Links doch einfach in die Kommentare, wir freuen uns über weitere Informationen. Protokolle von Barcamp-Sessions können übrigens ebenfalls gerne unter www.nk10.mixxt.de eingestellt werden.

Hier noch einige Artikel und Blogeinträge rund um den NK10. Wenn ihr uns Links zu Euren Beiträge schickt, binden wir sie gerne noch mit ein: Presseschau und Blogroll zum Netzpolitischen Kongress

Auch die Redaktion von grün-digital bedankt sich für zwei informative Tage und hofft, der Kongress hat euch genauso gut gefallen wie uns. Kommentare, Anregungen, Manöverkritik und Lob nehmen wir gerne hier in den Kommentaren oder per Mail an nk10@gruene-bundestag.de entgegen.

Update: Fotos vom nk10 gibt es hier

3 Comments

  1. Thomas Lange

    Das war eine tolle Veranstaltung. Vielen Dank dafür. Auf #nk11 – das grüne Barcamp im Deutschen Bundestag – oder so.

  2. Pingback: Fortsetzung der Debatte – Netzpolitischer Kongress der Grünen « eVideo 2.0 an der HTW Berlin

  3. Pingback: Politik aus Sicht eines Technikdeterministen « H I E R

Comments are closed.