Allgemeine Verunsicherung durch den neuen Personalausweis

Zum Start des Neuen Personalausweises am 1. November 2010, haben wir als Grüner Bundesvorstand heute folgenden Beschluss gefasst

Zum Start des Neuen Personalausweises am 1. November 2010, haben wir als Grüner Bundesvorstand heute folgenden Beschluss gefasst. Er macht deutlich, welche Kritik wir am Verfahren der Umsetzung und auch der Ausgestaltung des neuen Personalausweises haben. Er zeigt aber auch auf, wie wir uns das weitere Vorgehen vorstellen und welche Forderungen wir damit verbinden. Klar ist, wir haben Kritik am jetzigen Verfahren und wollen nicht, dass die Bevölkerung einem flächendeckenden Feldversuch ausgesetzt wird.

Der Beschluss kann hier heruntergeladen werden.

1 Comment

  1. Weber Online

    Ich finde, dass der neue Ausweis sehr problematisch sein kann. Man gibt seine Fingerabdrücke an die Behörden ab und wenn man zufällig irgendwo war, kann man schon gewisse Problemme bekommen. Aber gut dass es ja nur für die ist, die es auch wollen. Auf den Reisepass ist es ja ein Muss, seit 2 Jahre. Das ist ja auch in ordnung, aber auf der normalen Bürgerlichen ausweis, finde ich es übertrieben. Gibt es meinungen dazu?

Comments are closed.