Gespräche zu Medien – Politik – Gesellschaft

Die Fraktion der <a href="http://www.gruene-fraktion-bayern.de/cms/default/rubrik/0/13.gruenefraktionbayern_de.html">Grünen</a> im Bayerischen Landtag hat eine Veranstaltungsreihe gestartet, auf die wir euch hiermit hinweisen wollen.

Die Fraktion der Grünen im Bayerischen Landtag hat eine Veranstaltungsreihe gestartet, auf die wir euch hiermit hinweisen wollen.
Im Rahmen der Gesprächsreihe „Prima vernetzt – oder im Netz verfangen?“ sprechen Mitglieder der Fraktion seit Ende 2009 mit Expertinnen und Experten zu verschiednen Themen rund um Neue Medien, Computerspiele, Internet und deren Nutzung.
Behandelt werden hierbei Fragen wie: Wie können wir von den neuen Medien profitieren und uns gleichzeitig vor Risiken schützen? Wo ist die Politik gefragt? Wo soll sie fördern, wo regulierend eingreifen?

Die nächsten beiden Gespräche werden folgende thematische Schwerpunkte behandeln:

28.6.2010: Länderübergreifendes Fachgespräch in Nürnberg
Wirksamer Kinder- und Jugendschutz im freien Internet – ein Paradoxon

5. Gespräch am 06.07.2010 im Bayerischen Landtag
Spiel ohne Grenzen – wenn Computer und Internet süchtig machen

Edit:

Vier der insgesamt fünf Gespräche der Reihe haben ja bereits stattgefunden und zum Teil spannende Ergebnisse produziert, die wir euch natürlich auch nicht vorenthalten wollen.

Das erste Gespräch, welches im Dezember 2009 stattfand, behandelte das Themenfeld „Medienkompentenz“ und versuchte, Antworten auf die folgenden Fragen zu geben: Was kann Medienpädagogik leisten? Wer nimmt sich der medialen Bildung in der Praxis an? Wer schult die Medienkompetenz der medialen Ausbilder? Wo stehen wir in Sachen Medienpädagogik und was brauchen wir, damit aus dem vielstrapazierten Schlagwort eine alltagstaugliche Kompetenz wird.
Das zweite Gespräch kreiste um das Thema „Soziale Netzwerke im Internet“ und behandelte Fragen wie: Macht das Netz fast alles Private inzwischen öffentlich und alles Öffentliche privat? Wo liegen die Gefahren der sozialen Netzwerke im Internet und wo ihre Chancen? Wo ist die Politik gefordert?
Im Zuge des dritten Gespräches wurde das Themenfeld „Computerspiele und Pädagogik“ diskutiert. Der vierte Gesprächstermin musste leider ausfallen.